3 Wege zur Identifizierung von Engpässen bei der End-of-Line-Verpackung

Lagerleiter mögen keine Engpässe. Sie bedeuten das Gegenteil von einem reibungslosen Ablauf in der Produktionslinie. Engpässe bei der Endverpackung können auch dann auftreten, wenn Sie versuchen, sie zu vermeiden. Im Folgenden finden Sie drei Möglichkeiten, Engpässe bei der Endverpackung zu erkennen, damit Sie die Probleme beheben können. Ein effizientes Unternehmen wird zu Wachstum führen.

Konsequenter Verbrauch von Verpackungsmaterialien

Die Mitarbeiter müssen ihre Arbeit unterbrechen, um das Verpackungsmaterial aufzufüllen. Bei diesem Vorgang kommt es zu Engpässen. Die Mitarbeiter versuchen, sich zu beeilen und alles zu besorgen, was sie brauchen, aber die Bestellungen kommen weiterhin rein.

Automatisierungsmaschinen können dazu beitragen, dass diese Engpässe nicht ständig auftreten. Eine Kartonaufrichtmaschine stellt Kartons in Sekundenschnelle her, so dass sich Ihre Mitarbeiter auf bessere, kompliziertere Aufgaben konzentrieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Überblick über Materialbestellungen behalten, denn wenn Ihnen etwas ausgeht, entsteht ein Engpass. Kein Unternehmen möchte sich damit herumschlagen.

Packer haben keinen Platz

Ihre Teammitglieder brauchen genügend Platz, um Aufträge effizient zu verpacken. Ein stickiger und beengter Verpackungsbereich macht aus effizienten Packern langsame Packer. Die Mitarbeiter streiten sich um den Platz, rempeln sich gegenseitig an und stiften Unordnung inmitten der Fülle an Verpackungsmaterial.

Die Maximierung des Platzes ist wichtig, aber Sie müssen den Mitarbeitern auch genügend Raum geben, um die Aufträge effektiv zu verpacken. Wenn die Mitarbeiter nicht genügend Platz zum Arbeiten haben, werden sie anfangen zu streiten und werden langsamer, was zu Engpässen führt. Vermeiden Sie Konflikte und Verlangsamungen, indem Sie jedem Packer ausreichend Platz zum Packen einräumen. Erweitern Sie den Arbeitsbereich bei Bedarf, damit alles reibungslos und effizient ablaufen kann. Saubere und organisierte Arbeitsplätze helfen den Arbeitern, den Überblick über ihre Aufgaben zu behalten.

Zu viele Maschinen fallen aus

Der Ausfall von Maschinen ist einer der häufigsten Gründe für Engpässe in einem Unternehmen. Es kann sein, dass Sie Stunden oder Tage warten müssen, bis ein Wartungsmitarbeiter kommt und das Problem behebt. Dieses Problem bedeutet für Ihr Unternehmen einen Verlust von Tausenden von Euro.

Wenn Ihre Maschinen zu oft ausfallen, ist es an der Zeit, in vorbeugende Wartung zu investieren. Wartungsmitarbeiter können Probleme finden und sie sofort beheben. Außerdem hilft ihr Fachwissen Ihren Maschinen, effizienter zu arbeiten. So können Sie die Zahl der Ausfälle verringern und Engpässe beseitigen. Versuchen Sie auch, Ersatzteile für schnelle Reparaturen bereitzuhalten.

Kein Unternehmen möchte Engpässe bei der Verpackung haben, aber wenn Sie herausfinden, was passiert, können Sie die Probleme beheben. So können Sie Aufträge effektiver verpacken und Ihre Mitarbeiter effizienter arbeiten lassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar